Cézanne – Portrait eines Lebens

Paul Cézanne gilt als der Wegbereiter der Moderne. Er war für die Kunst des 20. Jahrhunderts bedeutend wie kein anderer Künstler. Pablo Picasso und Henri Matisse bezeichneten ihn als „Vater von uns allen“. Über 200 Portraits hat Cézanne hinterlassen und ihnen gilt der Schwerpunkt dieses Dokumentarfilms. Anhand der portraitierten Freunde, Wegbegleiter und der Selbstportraits, die der Künstler im Lauf seines Lebens malte, spürt der Regisseur dem Leben des Genies nach und zeigt seine künstlerische Entwicklung auf. Renommierte Kuratoren und Experten der National Portrait Gallery in London, des Museum of Modern Arts in New York, der National Gallery of Art in Washington und des Musée d’Orsay in Paris kommen zu Wort, außerdem wird die Korrespondenz des Künstlers einbezogen und Gespräche mit dem Urenkel Philippe Cézanne eingebaut, um das Künstlerleben genauest möglich erfahrbar zu machen. [cp]

Regie
Phil Grabsky
Länge
85 Minuten
FSK
ohne Altersbeschränkung
Produktion
Großbritannien 2017
Trailer


 
 

Alle Daten

  • Sa, 19 Mai 17:30
  • So, 20 Mai 17:30
  • Sa, 26 Mai 17:30
  • So, 27 Mai 17:30

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
Datum : Donnerstag, 2 August

Newsletter