Die brillante Mademoiselle Neïla

Als der renommierte Pariser Jura-Professor Pierre Mazard (Daniel Auteuil) seine algerischstämmige Studentin Neïla (Camélia Jordana) in deren erster Vorlesung verbal auseinander nimmt, filmen einige Studenten den Vorfall und stellen ihre Aufnahmen ins Internet. Da Mazard in seiner Standpauke nicht mit rassistischen Klischees gegeizt hat, ist der Skandal perfekt. Um einem Disziplinarverfahren zu entgehen, verdonnert ihn die Uni-Leitung, eine seiner Studentinnen bis ins Finale eines Rhetorik-Wettbewerbs zu coachen: Ausgerechnet Neïla! Die ist ebenfalls alles andere als begeistert, lässt sich jedoch von Professor Mazard zu einer Zusammenarbeit überreden. Die gestaltet sich jedoch alles andere als einfach, denn Neïla ist mindestens so stur und voreingenommen wie ihr Professor. Und als sie erahnt, weshalb der sich ihrer angenommen hat, droht der Plan des Professors auf ganzer Linie zu scheitern…
Frankreichs Schauspielstar Yvan Attal (Regie) inszeniert ein urkomisches, mitreißendes Duell zweier ungleicher Dickköpfe, das mit Charme, Wortwitz und ganz viel Herz begeistert. [cp]

Regie
Yvan Attal
Darsteller
Carmélia Jordana, Daniel Auteuil, Yasin Houicha, Nozha Khouadra
Länge
97 Minuten
Produktion
Frankreich 2017
Trailer


 
 

Alle Daten

  • Fr, 13. Jul 20:00
  • Sa, 14. Jul 20:00
  • So, 15. Jul 20:00
  • Mo, 16. Jul 20:00
  • Di, 17. Jul 20:00
  • Mi, 18. Jul 20:00

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
Datum : Donnerstag, 29. November

Newsletter

Vorverkauf

Für normale Kinovorstellungen gibt es keinen Vorverkauf.

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf und der wird jeweils rechtzeitig angekündigt.

Reservierungen

Wir haben einen großen Kinosaal, der 230 Zuschauer fassen kann. Deshalb sind Reservierungen eigentlich nicht notwendig. Möchten Sie trotzdem reservieren, dann senden Sie bitte ein Email an reservierung@marias-kino.de.

Heute 297 Gestern 332 Woche 1029 Monat 8312 Insgesamt 194053