Hereditary – Das Vermächtnis

Das Regiedebüt von Ari Aster definiert das Horrorgenre neu und erzählt eine Familiengeschichte voll psychischem Terror und übernatürlichen Ereignissen. Familie Graham lebt ein beschauliches Leben in ihrem großen Anwesen am Waldesrand. Mutter Annie (Toni Collette), eine Puppenmacherin, arbeitet an ihrer nächsten Ausstellung, Vater Steve (Gabriel Byrne) sorgt für das Familienwohl und die Kinder Peter (Alex Wolff) und Charlie (Milly Shapiro) müssen den üblichen Schulalltag über sich ergehen lassen. Als Annies Mutter Ellen stirbt, ist dies erst der Beginn einer ganzen Reihe von dunklen und mysteriösen Ereignissen.

Jedes Familienmitglied wird bald mit Geheimnissen konfrontiert, die nicht nur den Haussegen schief hängen lassen. Unaussprechbare Vorwürfe, schwer liegende Traumata, Trauer, Depressionen und ein omnipräsentes Schicksal, das die Familie ins Verderben stürzen wird, bahnen sich an. Lastet auf der Familie ein Fluch? Welche Rolle spielt die verstorbene Großmutter? Während das Grauen seinen Lauf nimmt, stellt sich für die Familienmitglieder nur eine Frage: Können sie der Hölle auf Erden entkommen? [cp]

Regie
Ari Aster
Darsteller
Toni Collette, Gabriel Byrne, Alex Wolff, Milly Shapiro
Länge
126 Minuten
FSK
ab 16 Jahren
Produktion
USA 2018
Trailer


 
 

Alle Daten

  • Do, 23. Aug 20:00

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
7
Datum : Donnerstag, 7. März

Vorverkauf / Reservierungen

Für normale Kinovorstellungen bzw. Opernübertragungen gibt es keine Reservierungen und keinen Vorverkauf. Wir haben einen der letzten großen Kinosäle im Chiemgau mit 230 Sitzplätzen (die nicht nummeriert sind). Sie können einfach kommen und finden immer einen Platz.

web01

 

 

 

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf, der dann rechtzeitig angekündigt wird.

Newsletter

Heute 172 Gestern 273 Woche 172 Monat 7508 Insgesamt 239789