Wackersdorf

Oberpfalz, 1980er Jahre: Die Arbeitslosenzahlen steigen und der Landrat Hans Schuierer (Johannes Zeiler) steht unter Druck, Perspektiven für die Bevölkerung zu schaffen. Da erscheinen ihm die Pläne der Bayerischen Staatsregierung wie ein Geschenk: In der beschaulichen Gemeinde Wackersdorf soll eine atomare Wiederaufbereitungsanlage (WAA) gebaut werden, die wirtschaftlichen Aufschwung für die ganze Region verspricht. Doch als der Freistaat ohne rechtliche Grundlage mit Gewalt gegen Proteste einer Bürgerinitiative vorgeht, die sich für den Erhalt der Natur in ihrer Heimat einsetzt, steigen in Schuierer Zweifel auf. Vielleicht ist die Anlage doch nicht so harmlos wie behauptet. Er beginnt nachzuforschen und legt sich mit der mächtigen Strauß-Regierung an.
An Originalschauplätzen im Landkreis Schwandorf gedreht, verfolgt der Film die Geburtsstunde der zivilen Widerstandsbewegung in der BRD. Ausgezeichnet mit dem Publikumspreis auf dem Filmfest München! [cp]

Regie
Oliver Haffner
Darsteller
: Johannes Zeiler, Anna Maria Sturm, Peter Jordan, Florian Brückner, Sigi Zimmerschied
Länge
122 Minuten
FSK
ab 6 Jahren
Produktion
Bayern 2018
Trailer


 
 

Alle Daten

  • Do, 20. Sep 20:00
  • Sa, 22. Sep 20:00
  • So, 23. Sep 17:30
  • Mo, 24. Sep 20:00
  • Di, 25. Sep 20:00
  • Mi, 26. Sep 20:00
  • Fr, 28. Sep 20:00
  • Sa, 29. Sep 17:30
  • So, 30. Sep 17:30
  • Mo, 1. Okt 20:00
  • Mi, 3. Okt 20:00

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
Datum : Donnerstag, 29. November

Newsletter

Vorverkauf

Für normale Kinovorstellungen gibt es keinen Vorverkauf.

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf und der wird jeweils rechtzeitig angekündigt.

Reservierungen

Wir haben einen großen Kinosaal, der 230 Zuschauer fassen kann. Deshalb sind Reservierungen eigentlich nicht notwendig. Möchten Sie trotzdem reservieren, dann senden Sie bitte ein Email an reservierung@marias-kino.de.

Heute 147 Gestern 332 Woche 879 Monat 8162 Insgesamt 193903