Opernfestival in Pesaro Guillaume Tell

Zu Beginn unserer Opernsaison 2018/19 starten wir für alle Liebhaber der italienischen Oper mit einer Aufzeichnung vom Opernfestival in Pesaro.
Guillaume Tell war Rossinis letzte Glanzleistung als Opernkomponist. Sie ist eines jener Werke, in denen verschiedene Richtungen ausstrahlen: ein Endpunkt und ein Ausgangspunkt gleichzeitig wie es bei Schöpfungen von überquellender Ausdruckskraft geschieht. Nach der Aufführung der Oper sagte Wagner zu Rossini: „Sie haben eine Musik für die Ewigkeit geschrieben und das ist die Beste.“ Die Oper wird in der originalen französischen Version gegeben, einschließlich der oft gestrichenen Ballett-Musik. Die Sänger in dieser Aufführung werden außergewöhnlich gelobt, bis in die kleinsten Rollen hinein. Besonders hervorgehoben wird Juan Diego Flórez, der die Rolle des Arnold mit offensichtlich anstrengungsloser Perfektion meistert. Ebenso begeisterte der junge Dirigent Michele Mariotti, dem es gelang die Oper mit Leben zu füllen, sowohl die Kritiker wie das Publikum.
Kartenbestellungen per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 08053-4315

 
 

Alle Daten

  • So, 23. Sep 11:30

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
4

Bayreuth am 25.07. 18 Uhr

tannhaeuser

Vorverkauf / Reservierungen

Für normale Kinovorstellungen bzw. Opernübertragungen gibt es keine Reservierungen und keinen Vorverkauf. Wir haben einen der letzten großen Kinosäle im Chiemgau mit 230 Sitzplätzen (die nicht nummeriert sind). Sie können einfach kommen und finden immer einen Platz.

web01

 

 

 

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf, der dann rechtzeitig angekündigt wird.

Newsletter

Heute 68 Gestern 220 Woche 573 Monat 5109 Insgesamt 279774