Mein Großvater Salvador Allende (Spanisches Orginal mit dt. Untertiteln)

Salvador Allende war der erste demokratisch gewählte sozialistische Präsident Chiles und wurde im September 1973 durch einen Putsch des späteren Diktators Augusto Pinochet entmachtet. Während des Putsches nahm sich Allende selbst das Leben, seine Familie und engen Vertrauten flohen ins Exil. Mehr als 40 Jahre später kehrt Marcia Tambutti Allende, Salvador Allendes Enkelin, in ihre Heimat zurück, um der Geschichte ihrer Familie und ihren Erinnerungen an ihren Großvater nachzuspüren. Große Teile der Familiengeschichte liegen im Dunkeln, doch für Marcia ist klar, dass der Schmerz der Allendes nur verarbeitet werden kann, wenn auch die düsteren Kapitel ans Licht geholt werden und das Schweigen gebrochen wird. In Eigenregie erarbeitete sie aus ihren Nachforschungen und Gesprächen ein dokumentarisches Porträt ihrer Familie und deren bewegter Vergangenheit. [cp]

Regie
Marcia Tambutti Allende
Länge
98 Minuten
Produktion
Chile/Mexico 2015
Trailer


 
 

Alle Daten

  • Do, 18. Okt 20:00

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
7
Datum : Donnerstag, 7. Februar

Newsletter

Fasching

Kartenvorverkauf für unsere zwei Faschingsveranstaltungen:

am 01.03. und am 06.03.

Ab 08.02. an der Kinokasse ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. 
Reservierungen per Telefon oder E-Mail sind nicht möglich.
Eintritt Freitag, 01.03., 20:00 Uhr, 20.- Euro, Eintritt Dienstag, 05.03., 19:30 Uhr, 15.- Euro

 

Vorverkauf / Reservierungen

Für normale Kinovorstellungen bzw. Opernübertragungen gibt es keine Reservierungen und keinen Vorverkauf. Wir haben einen der letzten großen Kinosäle im Chiemgau mit 230 Sitzplätzen (die nicht nummeriert sind). Sie können einfach kommen und finden immer einen Platz.

web01

 

 

 

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf, der dann rechtzeitig angekündigt wird.

Heute 308 Gestern 469 Woche 2203 Monat 9155 Insgesamt 230206