Bruder Jakob, Schläfst Du noch?

„Und dein Tod ist für mich die Aufforderung zu leben!“ Zwei Jahre, nachdem sich Jakob in einem Hotelzimmer in Porto das Leben genommen hat, begeben sich seine vier Brüder – darunter Regisseur und Produzent – auf eine visuell beeindruckende und zutiefst berührende Reise in die Vergangenheit. Diese führt sie vom Tiroler Lareintal über die von Brandung umtoste Atlantikküste Portos bis in Jakobs Hotelzimmer. Archivaufnahmen gewähren Einblicke in die Kindheit und Jugend der Brüder. Mit spielerischer Leichtigkeit und schonungsloser Ehrlichkeit reflektieren die vier in so intimen wie kunstvoll in Szene gesetzten persönlichen Gesprächen ihre unterschiedlichen Erinnerungen, geben der Trauer Raum und bestimmen ihre Rolle in der Familie neu. Jakob ist tot, aber seine Brüder haben wieder zueinander gefunden. (Ludwig Sporrer)

Regie
Stefan Bohun
Länge
80 Minuten
Produktion
Österreich 2018
Trailer


 
 

Alle Daten

  • Di, 23. Okt 20:00

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
7
Datum : Donnerstag, 7. Februar

Newsletter

Fasching

Kartenvorverkauf für unsere zwei Faschingsveranstaltungen:

am 01.03. und am 06.03.

Ab 08.02. an der Kinokasse ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. 
Reservierungen per Telefon oder E-Mail sind nicht möglich.
Eintritt Freitag, 01.03., 20:00 Uhr, 20.- Euro, Eintritt Dienstag, 05.03., 19:30 Uhr, 15.- Euro

 

Vorverkauf / Reservierungen

Für normale Kinovorstellungen bzw. Opernübertragungen gibt es keine Reservierungen und keinen Vorverkauf. Wir haben einen der letzten großen Kinosäle im Chiemgau mit 230 Sitzplätzen (die nicht nummeriert sind). Sie können einfach kommen und finden immer einen Platz.

web01

 

 

 

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf, der dann rechtzeitig angekündigt wird.

Heute 310 Gestern 469 Woche 2205 Monat 9157 Insgesamt 230208