Global Family

„Wir wären so etwas wie die Töchter von Franz Beckenbauer.“ Doch der somalische Bürgerkrieg veränderte 1989 alles. Cabtan Shaash (60), in Somalia eine lebende Fußballlegende, brachte seine Familie damals noch rechtzeitig außer Landes. Von Deutschland aus hält er die auf drei Kontinenten verteilte Familie zusammen. Seine Tochter Jasmin und ihre Kinder sind in Deutschland fest integriert, trotzdem hadert sie noch immer mit ihrer Identität. Als sich herausstellt, dass Imra (88) nicht mehr in Äthiopien leben kann, nimmt ein intimes wie fesselndes Familiendrama seinen Lauf. In Addis Abeba wird deutlich, wie sehr sich die Lebenswelten auseinanderentwickelt haben, jede Generation hält an ihren eigenen Träumen von Familie, Heimat und Zukunft fest. Nicht alle können sich erfüllen. (Ludwig Sporrer)

Regie
Melanie Andernach, Andreas Köhler
Länge
92 Minuten
Produktion
Deutschland 2017
Trailer


 
 

Alle Daten

  • Mi, 24. Okt 20:00

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
6
Datum : Donnerstag, 6. Dezember

Newsletter

Vorverkauf

Für normale Kinovorstellungen gibt es keinen Vorverkauf.

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf und der wird jeweils rechtzeitig angekündigt.

Reservierungen

Wir haben einen großen Kinosaal, der 230 Zuschauer fassen kann. Deshalb sind Reservierungen eigentlich nicht notwendig. Möchten Sie trotzdem reservieren, dann senden Sie bitte ein Email an reservierung@marias-kino.de.

Heute 209 Gestern 251 Woche 1357 Monat 4582 Insgesamt 201519