Das Prinzip Montessori – Die Lust am Selber-Lernen

Die Dokumentation von Alexandre Mourot begleitet den Alltag in einer französischen Montessori-Schule, wo Kinder selbstbestimmt und aus eigener Motivation lernen.
Als der Filmemacher Alexandre Mourot eine Tochter bekommt, sieht er sich mit ganz neuen Sorgen und Fragen konfrontiert. Einerseits ist er erstaunt, wie schnell das Kind auch ohne ihn lernt, andererseits hat er Angst vor den Gefahren, die im Alltag auf seine Tochter warten. Inspiriert von den gewaltigen Lernfortschritten seines Kindes besucht Mourot die älteste Montessori-Schule Frankreichs, wo Kinder selbstbestimmt lernen, frei von Anpassungsdruck, Normen und Noten. Die Lehrer halten sich im Hintergrund und begleiten das Kind bei seiner eigenen Entdeckungsreise. Wie funktioniert das Prinzip Montessori? Eine Dokumentation über das Lernen.
Die Montessori-Pädagogik wurde im Jahr 1907 von Maria Montessori unter der Prämisse erdacht, das Selbstlernen des Kindes in den Vordergrund zu stellen. Da Kinder aus sich selbst heraus dem Trieb folgen, zu lernen, müsse eine Schule sie nicht dazu anweisen und formen. Stattdessen genüge es, dem Kind dabei zu helfen, neue Aufgaben selbst zu bewältigen.


Achtung: Kartenbestellungen für die Vorstellung am 26.10. an folgende E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Telefonnummer 08032-91018, für diese Vorstellung gibt es an der Abendkasse im Kino nur Restkarten!
Die Vorstellungen am 3. und 4.11. sind frei erhältlich!

 
 

Alle Daten

  • Fr, 26. Okt 19:00
  • Sa, 3. Nov 17:30
  • So, 4. Nov 17:30

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
Datum : Donnerstag, 29. November

Newsletter

Vorverkauf

Für normale Kinovorstellungen gibt es keinen Vorverkauf.

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf und der wird jeweils rechtzeitig angekündigt.

Reservierungen

Wir haben einen großen Kinosaal, der 230 Zuschauer fassen kann. Deshalb sind Reservierungen eigentlich nicht notwendig. Möchten Sie trotzdem reservieren, dann senden Sie bitte ein Email an reservierung@marias-kino.de.

Heute 146 Gestern 332 Woche 878 Monat 8161 Insgesamt 193902