Wo bist Du, João Gilberto?

„Girl from Ipanema“, „Chega de Saudade“ oder „Corcovado“- sind Klassiker der Bossa Nova und nach wie vor Welthits der lateinamerikanischen Musik. Beinahe jeder kennt den einzigartigen, sanften Klang von Stimme und Gitarre des Stückeschreibers und Musikers João Gilberto – ihn selber aber gilt es in dieser filmischen Nacherzählung des Buches „Hobalala“ des deutschen Journalisten Marc Fischer in seiner absoluten Zurückgezogenheit aufzuspüren.
Filmemacher Georges Gachot hat sich nach dem Tod des Journalisten der Geschichte angenommen. Mit dem Buch unter dem Arm streift Gachot wie mit einem Reiseführer durch die Welt der Bossa Nova und will dessen vergebliche Suche nach Gilberto vollenden. Auf Basis von Fischers Begegnungen, Aufzeichnungen, Tagebucheinträgen, Fotos, sowie Bild- und Tonaufnahmen bricht Gachot auf eine tragikomische, musikalische Reise zu den Ursprüngen und Wegbereitern der Bossa Nova auf und kommt dabei dem legendären verschollenen Musiker unerreicht nahe. Eine Suche, so sehnsüchtig und ein Film so zärtlich, wie der Bossa-Nova selbst. [cp]

Regie
Georges Gachot
Darsteller
Georges Gachot, Miúcha, João Donato u.v.a.
Länge
111 Minuten
Produktion
CH/DE/FR 2018
Trailer


 
 

Alle Daten

  • Sa, 15. Dez 17:30
  • So, 16. Dez 17:30
  • Sa, 22. Dez 17:30
  • So, 23. Dez 17:30

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
6
Datum : Donnerstag, 6. Dezember

Newsletter

Vorverkauf

Für normale Kinovorstellungen gibt es keinen Vorverkauf.

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf und der wird jeweils rechtzeitig angekündigt.

Reservierungen

Wir haben einen großen Kinosaal, der 230 Zuschauer fassen kann. Deshalb sind Reservierungen eigentlich nicht notwendig. Möchten Sie trotzdem reservieren, dann senden Sie bitte ein Email an reservierung@marias-kino.de.

Heute 21 Gestern 370 Woche 391 Monat 3616 Insgesamt 200553