Pippi in Taka-Tuka-Land

Das werden Ferien!! Die Eltern von Tommy und Annika fahren alleine in den Urlaub und Pippi soll derweil auf die beiden aufpassen. Schon ein paar Tage nachdem Tommy und Annika in der Villa Kunterbunt eingezogen sind findet Pippi eine Flaschenpost von ihrem Vater. Kapitän Langstrumpf schreibt, er würde von Piraten auf der Taka-Tuka-Insel gefangen gehalten, denen er das Versteck seines Schatzes verraten soll. Die drei Kinder machen sich sofort zu einer Rettungsaktion auf.
Mit dem von Pippi erfundenen Heißluftballon „Myskodil“ mit einem Bett als Gondel – schweben die Kinder in Richtung der Taka-Tuka-Insel. Unterwegs geht dem Myskodil allerdings die Luft aus so wird kurzerhand aus verschiedensten Schrotteilen ein Flugzeug mit Tretantrieb gebaut, mit dem die Reise fortgesetzt werden kann. Weitere Abenteuer sind zu bestehen, bis die drei Freunde auf der Insel ankommen und eine List ersinnen müssen, um Pippis Papa zu befreien – und dann ist da noch der große Piratenschatz und die Mannschaft der Hoppetosse…
Ein oft gewünschtes Wiedersehen mit einer der beliebtesten und pfiffigsten Kinderfilmfiguren vieler Jahrzehnte! [cp]

Regie
Olle Hellbom
Darsteller
Inger Nilsson, Maria Persson, Pär Sundberg, Beppe Wolgers u.a.
Länge
86 Minuten
FSK
ab 6 Jahren
Produktion
Schweden 1970
 
 

Alle Daten

  • Sa, 12. Jan 15:00
  • So, 13. Jan 15:00
  • Sa, 19. Jan 15:00
  • So, 20. Jan 15:00

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
7
Datum : Donnerstag, 7. März

Vorverkauf / Reservierungen

Für normale Kinovorstellungen bzw. Opernübertragungen gibt es keine Reservierungen und keinen Vorverkauf. Wir haben einen der letzten großen Kinosäle im Chiemgau mit 230 Sitzplätzen (die nicht nummeriert sind). Sie können einfach kommen und finden immer einen Platz.

web01

 

 

 

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf, der dann rechtzeitig angekündigt wird.

Newsletter

Heute 50 Gestern 405 Woche 1637 Monat 8973 Insgesamt 241254