Kinofasching: 7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug

Glockenblümleins Glöckchen klingen, Elfchen froh im Reigen schwingen, Zwerge, Feen und Gelichter – machet fröhliche Gesichter, wo lieblich tönen die Gitarren – seid Faschingsgäst‘ bei diesem Schmarren!
Mit einem Zipfelmützenfilm haben wir heuer ein besonderes Fest zu feiern: unser aller Otto ist mittlerweile über 70! Und da darf natürlich einer seiner Blödelfilme nicht fehlen: 7 Zwerge – der Wald ist nicht genug. Und wem das als Kostümvorlage nicht langt, dem sei versichert: vom Ampelfrauchenmännchen über Udo Lindenberg, Ninahagenhexe bis zur Zwergenzipfelmütze ist alles drin – oder vielleicht doch ein Moospflänzchen oder ne Kröte? Es wird jedenfalls eingeheizt, auch coole Typen werden nach dem Film von der Bluesblosn verhext und in den Kessel gerissen.
Überraschung!! Weil für den legendären Kinofasching unser Saal seit Jahren zu klein ist, gibt es am Faschingsdienstag eine Filmwiederholung mit anschließendem Abtanzen zur Musik von DJ Lukas Roth bis Schlag Mitternacht, Beginn bereits 19.30 Uhr.


Kartenvorverkauf für beide Veranstaltungen: Ab 08.02. an der Kinokasse ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.
Reservierungen per Telefon oder E-Mail ist nicht möglich.
Eintritt Freitag, 01.03., 20:00 Uhr, 20.- Euro, Eintritt Dienstag, 05.03., 19:30 Uhr, 15.- Euro

 
 

Alle Daten

  • Fr, 1. Mär 20:00

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
6

Bayreuth am 25.07. 18 Uhr

tannhaeuser

Vorverkauf / Reservierungen

Für normale Kinovorstellungen bzw. Opernübertragungen gibt es keine Reservierungen und keinen Vorverkauf. Wir haben einen der letzten großen Kinosäle im Chiemgau mit 230 Sitzplätzen (die nicht nummeriert sind). Sie können einfach kommen und finden immer einen Platz.

web01

 

 

 

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf, der dann rechtzeitig angekündigt wird.

Newsletter

Heute 5 Gestern 198 Woche 695 Monat 7199 Insgesamt 273878