Michael Skasa – Alles rennet, rettet, flüchtet

„Was ist ein Fremder?“ hat mal ein Professor den Komiker Karl Valentin gefragt. „Fleisch, Gemüse, Mehlspeisen, Obst“, antwortete dieser. „Nein! Nein! – Nicht, was er isst, sondern wie er ist.“ Und was tut er? Er reist. Und irgendwann kommt er an seinem Ziel an. Und dann ist er ein Fremder in der Fremde, bis er sich nicht mehr fremd fühlt. So sah das Karl Valentin. Eine banale und doch so intelligente, treffende Erklärung für eine Situation, in der sich gerade mehr als 50 Millionen von Geflüchteten weltweit befinden. Die geistreiche Unterhaltung des bayerischen Komikers ist aktuell, auch mehr als 70 Jahre nach ihrer Entstehung.
Michael Skasa hat Literarisches und Biographisches ausgewählt zum Thema Emigration und Flucht, Verfolgung und Asyl: Von der Bibel über Goethe und Hitler bis heute - Briefe, Tagebücher, Gedichte; Erzähltes und Erlebtes: Komik und Tragik
Jahrelang bereicherte Michael Skasa mit seiner Sonntagsbeilage unsere Wochenenden. Und nun unternimmt er mit uns einen Streifzug durch die Geschichte der Völkerwanderung.
Eintrittspreis: 14,- / 7,- Euro

 
 

Alle Daten

  • Fr, 22. Mär 20:00

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
4

Bayreuth am 25.07. 18 Uhr

tannhaeuser

Vorverkauf / Reservierungen

Für normale Kinovorstellungen bzw. Opernübertragungen gibt es keine Reservierungen und keinen Vorverkauf. Wir haben einen der letzten großen Kinosäle im Chiemgau mit 230 Sitzplätzen (die nicht nummeriert sind). Sie können einfach kommen und finden immer einen Platz.

web01

 

 

 

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf, der dann rechtzeitig angekündigt wird.

Newsletter

Heute 152 Gestern 217 Woche 644 Monat 7148 Insgesamt 273827