Degas – Leidenschaft für Perfektion

Mit dem Namen Edgar Degas (1834 – 1917) verbinden die meisten Menschen pastellfarbige Bilder von anmutigen Ballett-Tänzerinnen. Doch der französische Bildhauer und Maler schuf auch unzählige Porträts, malte Szenen aus dem Pariser Nachtleben oder Frauen bei der Körperpflege. Degas, berühmt für sein Streben nach Perfektion – trotz schwindender Sehkraft –, experimentierte mit neuen Techniken und gilt als einer der Begründer des Impressionismus. Dabei unterscheiden sich seine Werke jedoch durch exakte Linienführung und klar strukturierte Bildkomposition.
Dank des exklusiven Zugangs zu ausgewählten und seltenen Arbeiten des Künstlers, erhält der Zuschauer einen Einblick in die faszinierende Welt von Degas Streben nach Perfektion.
Mit Hilfe von schriftlichen Berichten seiner Freunde, Kommentatoren sowie der Briefe, die Degas selbst verfasste, enthüllt dieser Film die vielschichtige Wahrheit hinter einem der einflussreichsten französischen Künstler des späten 19. Jahrhunderts und erkundet die komplexe Arbeitsweise seines künstlerischen Geistes. [cp]

Regie
David Bickerstaff
Länge
85 Minuten
Produktion
Großbritannien 2018
Trailer


 
 

Alle Daten

  • Sa, 30. Mär 17:30
  • Di, 2. Apr 20:00

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
4

Vorverkauf / Reservierungen

Für normale Kinovorstellungen bzw. Opernübertragungen gibt es keine Reservierungen und keinen Vorverkauf. Wir haben einen der letzten großen Kinosäle im Chiemgau mit 230 Sitzplätzen (die nicht nummeriert sind). Sie können einfach kommen und finden immer einen Platz.

web01

 

 

 

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf, der dann rechtzeitig angekündigt wird.

Newsletter

Heute 80 Gestern 323 Woche 1885 Monat 4959 Insgesamt 300256