Westwood: Punk.Ikone. Aktivistin

Lorna Tucker erzählt die Geschichte einer Kämpferin, die aller Niederlagen zum Trotz ihren Vorstellungen und Idealen treu bleibt und als Grande Dame des Punks bis heute Geschichte schreibt. Die selbst erklärte Tagträumerin Vivienne Westwood kam aus einfachen Familienverhältnissen im Alter von 17 Jahren nach London, mitten hinein in die Swinging Sixties der 60er Jahre. Ihr Leben änderte sich abrupt, als sie den Sex Pistols Manager und Impresario Malcolm McLaren traf und ihr gemeinsamer Shop an der Kings Road die Popkultur revolutionierte. Westwoods Werdegang ist geprägt von Erfolgen, Konflikten, Unsicherheiten. Tucker zeichnet Westwoods Werdegang chronologisch nach, begleitet die Protagonistin zu Modenschauen, unterfüttert die einzelnen Stationen mit Interviews und Archivmaterial und zeigt Westwoods progressive Designhandschrift und ihre bis ins hohe Alter bewahrte Punk-Attitüde. Die Dokumentation beleuchtet Schlüsselmomente ihrer Vergangenheit, die sie zu dem machten, was sie heute ist. Ein intimes und inspirierendes Porträt einer wahrhaft britischen Ikone. [cp]

Regie
Lorna Tucker
Länge
84 Minuten
Produktion
Großbritannien 2018
Trailer


 
 

Alle Daten

  • So, 31. Mär 20:00
  • Mi, 3. Apr 20:00

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

Vorverkauf / Reservierungen

Für normale Kinovorstellungen bzw. Opernübertragungen gibt es keine Reservierungen und keinen Vorverkauf. Wir haben einen der letzten großen Kinosäle im Chiemgau mit 230 Sitzplätzen (die nicht nummeriert sind). Sie können einfach kommen und finden immer einen Platz.

web01

 

 

 

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf, der dann rechtzeitig angekündigt wird.

Newsletter

Heute 296 Gestern 258 Woche 2409 Monat 9523 Insgesamt 293682