Streik – En Guerre (OmU)

Packendes Drama über Angestellte einer Firma, die sich gegen ihre Entlassung wehren. Das südfranzösische Adern liegt in einer wirtschaftlich eher dünn besiedelten Region des Landes. Dem größten Arbeitgeber des Departments, ein Werk der Perrin-Industrie, droht nach der Übernahme durch einen deutschen Konzern die Schließung. Bereits im Vorfeld hat die 1100 Menschen zählende Belegschaft Zugeständnisse gemacht: Lohn und Arbeitszeiten wurden angepasst, um den Firmenstandort halten zu können. Dennoch soll der Betrieb eingestellt und das Werk geschlossen werden. Besonders schmerzhaft ist dabei für die Mitarbeiter, dass die Firma in der jüngsten Vergangenheit Rekordgewinne erzielt hat… Doch so einfach geben sich die Angestellten des Perrin-Werks nicht geschlagen. Angeführt von dem langjährigen Gewerkschafter Laurent Amédéo (Vincent Lindon) schließt sich die Belegschaft zusammen, um die Arbeit niederzulegen und gegen die bevorstehende Schließung zu protestieren. Schon bald macht der nervenaufreibende Existenzkampf auch die Mitarbeiter selbst mürbe und die einst so solidarische Gemeinschaft wird durch Misstrauen und Zwietracht zerrissen.

Regie
Stéphan Brizé
Länge
113 Minuten
FSK
ab 12 Jahren
Produktion
Frankreich 2018
Trailer


 
 

Alle Daten

  • Do, 20. Jun 20:00

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
5

Vorverkauf / Reservierungen

Für normale Kinovorstellungen bzw. Opernübertragungen gibt es keine Reservierungen und keinen Vorverkauf. Wir haben einen der letzten großen Kinosäle im Chiemgau mit 230 Sitzplätzen (die nicht nummeriert sind). Sie können einfach kommen und finden immer einen Platz.

web01

 

 

 

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf, der dann rechtzeitig angekündigt wird.

Newsletter

Heute 257 Gestern 527 Woche 1811 Monat 6515 Insgesamt 339375