Inna de Yard – The Soul of Jamaica

Ein Haus an den Hängen über der jamaikanischen Hauptstadt Kingston, voll mit alten Vinyl-Schallplatten. Im Garten finden sich einige der legendärsten Stimmen des Reggaes ein, darunter „Mr. Rocksteady“ Ken Boothe, Winston McAnuff, Kiddus I und Cedric Myton. Alle waren Leader von wegweisenden Bands wie „The Congos“, hatten Nummer-Eins-Hits wie „Everything I Own“ und standen zusammen mit Bob Marley, Peter Tosh und Jimmy Cliff auf der Bühne. Heute wollen sie das Genre und ihre weltbekannten Hits neu aufleben lassen und nehmen gemeinsam das Unplugged-Album „The Soul of Jamaica“ auf. Um den Wurzeln des Reggaes treu zu bleiben und die ungebändigte Kraft Jamaikas zu spüren, verlegen sie ihr Studio ins Freie, in den Garten: Inna de Yard.
Regisseur Peter Webber begleitet die Old-Men-Supergroup während des Entstehungsprozesses des Albums, sowie bei der anschließenden Welt-Tournee, gibt aber auch Einblicke in das alltägliche und nicht immer einfache Leben der Reggae-Ikonen auf der Karibikinsel. Begeisternde Reggae-Musik, atemberaubende Landschaftsaufnahmen Jamaikas und ganz viel positive Vibes! [cp]

Regie
Peter Webber
Länge
99 Minuten
Produktion
Frankreich 2018
Trailer


 
 

Alle Daten

  • Sa, 17. Aug 17:30
  • So, 18. Aug 17:30
  • Sa, 24. Aug 17:30
  • So, 25. Aug 17:30

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

Vorverkauf / Reservierungen

Für normale Kinovorstellungen bzw. Opernübertragungen gibt es keine Reservierungen und keinen Vorverkauf. Wir haben einen der letzten großen Kinosäle im Chiemgau mit 230 Sitzplätzen (die nicht nummeriert sind). Sie können einfach kommen und finden immer einen Platz.

web01

 

 

 

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf, der dann rechtzeitig angekündigt wird.

Newsletter

Heute 299 Gestern 258 Woche 2412 Monat 9526 Insgesamt 293685