Marianne & Leonard: Words of Love (OmU)

Die ebenso schöne, wie auch tragische Liebesgeschichte zwischen Leonard Cohen und seiner norwegischen Muse Marianne Ihlen begann 1960 auf der idyllischen griechischen Insel Hydra als Teil einer unkonventionellen Gemeinschaft ausländischer Künstler, Schriftsteller und Musiker. Mit vielen bisher unveröffentlichten Aufnahmen folgt der Film ihrer Beziehung von den romantischen Anfängen auf dem Inselparadies, einer bescheidenen Zeit der „freien Liebe“ und der offenen Ehe, bis hin zur Entwicklung ihrer Liebe, als Leonard ein erfolgreicher Musiker wurde. In allen Höhen und Tiefen von Leonards Karriere war Marianne die inspirierende Kraft, nicht nur in Songs wie „So Long Marianne“ oder „Bird on the Wire“ sondern lebenslang beeinflusste sie Cohens unsterbliche Musik.
„Eine wunderbare Geschichte über Musik, gebrochene Herzen und ein Leben mit Leonard Cohen.“ – The Telegraph [cp]

Regie
Nick Broomfield
Länge
97 Minuten
Produktion
USA 2019
Trailer


 
 

Alle Daten

  • Sa, 7. Dez 17:30
  • So, 8. Dez 17:30
  • Sa, 14. Dez 17:30

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
5

Vorverkauf / Reservierungen

Für normale Kinovorstellungen bzw. Opernübertragungen gibt es keine Reservierungen und keinen Vorverkauf. Wir haben einen der letzten großen Kinosäle im Chiemgau mit 230 Sitzplätzen (die nicht nummeriert sind). Sie können einfach kommen und finden immer einen Platz.

web01

 

 

 

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf, der dann rechtzeitig angekündigt wird.

Newsletter

Heute 11 Gestern 388 Woche 3180 Monat 3591 Insgesamt 336451