Stummfilmmatinee mit Chenny Gan und „Der General“ von Buster Keaton

Die überraschende Nachricht über nahende Unionstruppen sorgt 1861 für Panik in dem südstaatlichen Ort Marietta. Vor allem um seine große Liebe Annabelle (Marion Mack) zu beeindrucken, meldet sich der Lokomotivführer Johnnie Gray (Buster Keaton) freiwillig beim Rekrutierungsbüro, wird dort allerdings abgelehnt. Auch von Annabelle wird er fortan nicht mehr groß beachtet, will sie ihn doch erst in Uniform wiedersehen. Als auch noch Johnnies geliebte Lokomotive „General“ von feind­lichen Spionen entführt wird, macht er sich auf eine beschwerliche Reise in Feindesland. In einem Wald versteckt, treibt ihn schon bald der Hunger in das Quartier nordstaatlicher Würdenträger. Eher zufällig belauscht er dort die feindlichen Pläne und trifft auch völlig verblüfft auf die dort gefangen gehaltene Annabelle. Mit ihrer Hilfe gelingt es ihm schließlich seine geliebte Lokomotive zurückzuholen und er macht sich zusammen mit ihr und der Nachricht über die feindlichen Pläne auf den Weg in heimatliche Gefilde. Als die Unionssoldaten sein Vorhaben bemerken, beginnt eine turbulente Verfolgungsjagd.
Chenny Gan wurde in der Provinz Guangxi, China, geboren und wanderte mit ihrer Familie im Alter von 8 Jahren in die Vereinigten Staaten aus. Aufgrund ihrer Heirat zu einem Bayern ist sie auch regelmäßig im Chiemgau zu Besuch. Sie graduierte am Wesleyan College mit den Bachelors in Musik und Kunst, an der Universität von North Carolina in Greensboro mit den Mastern in Klavier und Klavierbegleitung. Im Mai 2009 schloss sie ihr Doktorstudium mit Auszeichnung ab und bekam den Doktortitel in Klavierperformance an der Universität von Southern California verliehen. Seit August 2013 ist sie Professorin für Klavier am Wesleyan College im Bundesstaat Georgia (USA) und ist aufgrund ihres internationalen Engagements als Pianistin und Lehrerin regelmäßig in Europa, Asien und Nordamerika unterwegs. Sie untermalt den Stummfilm live mit ihrer eigenen Komposition.

Eintritt 10,- Euro

Regie
Bustor Keaton
Länge
89 Minuten
Produktion
USA 1927
 
 

Alle Daten

  • So, 29. Dez 11:00

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
5

Vorverkauf / Reservierungen

Für normale Kinovorstellungen bzw. Opernübertragungen gibt es keine Reservierungen und keinen Vorverkauf. Wir haben einen der letzten großen Kinosäle im Chiemgau mit 230 Sitzplätzen (die nicht nummeriert sind). Sie können einfach kommen und finden immer einen Platz.

web01

 

 

 

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf, der dann rechtzeitig angekündigt wird.

Newsletter

Heute 330 Gestern 388 Woche 3499 Monat 3910 Insgesamt 336770