LA BOHÈME

Grand Opera direkt aus London
La Bohème
Regisseur Richard Jones‘ wundervolle Inszenierung von „La Bohème“, in der Wiederaufnahme von Julia Burbach, fängt sowohl den Humor als auch die Tragik der Oper ein, während Stewart Laings Bühnenbild das Paris des 19. Jahrhunderts zum Leben erweckt, insbesondere die schillernden Einkaufspassagen und Cafés im zweiten Akt. In Puccinis Partitur reihen sich zahlreiche Höhepunkte aneinander: Rodolfos und Mimìs Arien und das Liebesduett im ersten Akt, die Weihnachtschöre im zweiten Akt und die herzzerreißende Schlussszene, in der Mimì und Rodolfo wieder vereint sind.
Zu den fantastischen Darstellern zählen der amerikanische Tenor Charles Castronovo (Rodolfo) und die bulgarische Sopranistin Sonya Yoncheva (Mimì) sowie der polnische Bariton Andrzej Filończyk als Marcello und die russische Sopranistin Aida Garifullina in ihrem Debüt an der Royal Opera. Der französische Dirigent Emmanuel Villaume dirigiert.
Dauer ca. 3 Std. einschließlich Pause

 
 

Alle Daten

  • So, 2. Feb 15:00

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Vorverkauf / Reservierungen

Für normale Kinovorstellungen bzw. Opernübertragungen gibt es keine Reservierungen und keinen Vorverkauf. Wir haben einen der letzten großen Kinosäle im Chiemgau mit 230 Sitzplätzen (die nicht nummeriert sind). Sie können einfach kommen und finden immer einen Platz.

web01

 

 

 

Nur für ganz wenige Events (z. B. Fasching, Konzerte, ...) gibt es einen Vorverkauf, der dann rechtzeitig angekündigt wird.

Newsletter

Heute 341 Gestern 1140 Woche 3069 Monat 19008 Insgesamt 386267