• tess
  • sundance
  • andere
  • harriet

KARTENRESERVIERUNG

Aufgrund der geltenden Abstandsregeln können nur ca. 50 Sitzplätze verkauft werden. Daher empfehlen wir eine Reservierung über diese Webseite. 
Gehen Sie zur Filmbeschreibung und Sie gelangen direkt zum Buchungsformular. Es wird sofort geprüft, ob noch Plätze zur Verfügung stehen und Sie erhalten eine Bestätigung der Reservierung per Email. Auch die Einlassprozedur ist damit für uns und für Sie einfacher.

Auf der Couch in Tunis

 Buchung geschlossen
 
0

Die Psychologin Selma hat einen wahnwitzigen Plan: Sie will in ihr Heimatland Tunesien zurückkehren, um dort eine Praxis für Psychotherapie zu eröffnen. Das Vorhaben der selbstbewussten Französin stößt erst einmal auf Skepsis und Widerstand – aber auch auf sehr großes Interesse. Denn der Redebedarf der tunesischen Bevölkerung ist in den Jahren nach der Revolution enorm. Weil die bürokratischen Mühlen langsam mahlen, empfängt Selma ihre gesprächigen Kunden auf dem Dach eines Wohnhauses in Tunis. Die Kuriositäten und bunten Charaktere der alten Heimat begegnen ihr jedoch längst nicht nur in den therapeutischen Sitzungen. Und so trifft sie unter anderem auf eine hochemotionale Beautysalon-Besitzerin mit Mutterkomplexen, einen depressiven Imam, einen Mann mit politisch-erotischen Träumen, einen übermoralischen Polizisten und auf ihre feministische Nichte, der ihr Kopftuch nach einem missglückten Friseur-Besuch gerade recht kommt.

Die zauberhafte Komödie der Regisseurin Manele Labidi über die Culture-Clash-Erlebnisse einer Heimkehrenden erhielt den Publikumspreis in Venedig 2019. [cp]

Regie: Manele Labidi

Darsteller: Golshifteh Farahani, Majd Mastoura, Moncef Anjegui, Aïcha Ben Miled, Feriel Chamari, Hichem Yacoubi

Länge: 88 Minuten

FSK: ab 6 Jahren

Produktion: Frankreich/Tunesien 2019

Trailer


 
 

Alle Daten

  • Fr, 4. Sep 20:00
  • So, 6. Sep 20:00
  • Di, 8. Sep 20:00

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
17

Newsletter

Heute 10 Gestern 254 Woche 598 Monat 5131 Insgesamt 442104