Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess

 Buchung geschlossen
 
0

Eigentlich wollte Sam im Familienurlaub auf der niederländischen Insel Terschelling das Alleinsein trainieren. Denn der Zehnjährige wäre ja irgendwann alleine auf der Welt, da er als Jüngster in der Familie wahrscheinlich alle anderen überleben würde. Doch als sich sein älterer Bruder ein Bein bricht und Sam dadurch die lebensfrohe Tess kennenlernt, verläuft der Sommer ganz anders als geplant. Tess verfolgt die verrückte Idee, innerhalb nur einer Woche ihren Vater ausfindig zu machen, der noch nicht einmal weiß, dass er eine Tochter hat.  Diese große Ferienmission schafft sie aber sicher nicht ohne Unterstützung. Als sie Sam um Hilfe bittet, muss er nicht lange überlegen. Denn gemeinsam mit ihr machen die Tage am Meer doch viel bessere Laune…

Die Verfilmung des gleichnamigen niederländischen Kinderbuchs mit den wundervoll-liebenswerten Charakteren macht durch die perfekte Auswahl der Darsteller Kindern und ihren Eltern gleichermaßen Spaß. Ein Film der Urlaubslaune in den Kinosaal bringt, sonnig-lebensbejahend, unaufgeregt und wunderschön erzählt er für die ganze Familie leichtfüßig von Freundschaft und den großen Fragen des Lebens. Witzig, berührend und mit philosophischem Tiefgang. (Aus der Jurybegründung, FBW- Prädikat: besonders wertvoll)       [cp]

Regie: Steven Wouterlood

Darsteller u.a.: Josephine Arendsen, Sonny Coops van Utteren, Julian Ras, Tjebbo Gerritsma

Länge:  76 Minuten

FSK: ohne Altersbeschränkung

Produktion: Niederlande/Deutschland 2019

Trailer


 
 

Termine

  • Sa, 19. Sep 15:00
  • Sa, 26. Sep 15:00