• tess
  • sundance
  • andere
  • harriet

KARTENRESERVIERUNG

Aufgrund der geltenden Abstandsregeln können nur ca. 50 Sitzplätze verkauft werden. Daher empfehlen wir eine Reservierung über diese Webseite. 
Gehen Sie zur Filmbeschreibung und Sie gelangen direkt zum Buchungsformular. Es wird sofort geprüft, ob noch Plätze zur Verfügung stehen und Sie erhalten eine Bestätigung der Reservierung per Email. Auch die Einlassprozedur ist damit für uns und für Sie einfacher.

Der göttliche Andere

Während er in Rom über die Papstwahl berichtet, verliebt sich der vollkommen atheistische Moderator Gregory ausgerechnet in Maria, die kurz davor ist, Ordensschwester zu werden und damit eigentlich Gott versprochen ist. Gregory ein rechter Unsympath, arrogant und eingebildet, Maria dagegen liebreizend und nett. Nach einer mysteriösen Häufung von Hindernissen, mit denen sich Gregory bei dem Versuch, Maria näher zu kommen, konfrontiert sieht, muss er sich schließlich eingestehen, dass er es beim Kampf um Marias Liebe mit einem übersinnlichen Konkurrenten zu tun hat, der im wahrsten Sinne des Wortes allmächtig ist. Könnte Gott etwas gegen die Liebe haben, gar eifersüchtig sein? Eigentlich nicht, aber was wäre, wenn doch?

Regisseur Jan Schomburg gelingt eine leichte, romantische Komödie, die vor der stets malerischen Kulisse der „himmlischen“ Stadt Rom spielt. Schomburg gelingen, in seiner ersten internationalen Komödie, wundervolle Pointen und einige großartige Szenen des Genres. Perfekte Sommerkino-Kost.               [cp]

Regie: Jan Schomburg

Darsteller: Callum Turner, Matilda De Angelis, Ronke Adekoluejo, Paolo Bonacelli, Kemaal Deen-Ellis

Länge: 90 Minuten

FSK: ab 6 Jahren

Produktion: Deutschland/Italien 2020

Trailer


 
 

Alle Daten

  • Fr, 25. Sep 20:00
  • So, 27. Sep 20:00
  • Di, 29. Sep 20:00

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
17

Newsletter

Heute 5 Gestern 254 Woche 593 Monat 5126 Insgesamt 442099