Bad Luck Banging or Loony Porn

 Buchung geschlossen
 
0
bad-luck-banging

Emi und ihr Mann haben großartigen Sex. Leider auch auf Video. Ihr sehr privater Pornofilm gerät irgendwie ins Internet und geht viral. Weil Emi eine Lehrerin an einer renommierten Schule ist, haben darüber sehr viele Leute eine Meinung. Wahrheitsgrad egal, Begründung überflüssig. Von moralisch empört über aggressiv anklagend bis vulgär beleidigend ist alles dabei. Ein eilig einberufener Elternabend gerät zum Tribunal – über konsensualen Sex, Pornografie, die Nazis, Wahrheit, Bildungstheorie und vieles mehr. Emi erlebt einen wahrlich schrillen Abend zwischen archaischen Affekten und manischem Meinungsfuror. Die Lehrerin wird plötzlich nicht nur für ihr Liebesleben verantwortlich gemacht, sondern auch für die rumänische Geschichte des 20. Jahrhunderts, die Psychologie der Kinder im Allgemeinen und für die Emanzipation sowieso natürlich auch.

Ein Goldener Bär für ein überwältigendes Meisterwerk: Radu Jude‘s Film ist glückliches Fragment, Enzyklopädie unserer Zeit und die gnadenlose Versuchsanordnung einer völlig zersplitterten Gemeinschaft, die nur noch in der Feindseligkeit zusammenfinden kann. [cp]

Von
Radu Jude
Mit
Katia Pascariu, Claudia Ieremia, Olimpia Mălai
Rumänien 2021, 106 Minuten, ab 18 Jahren


Anzahl Plätze
50
Verfügbare Plätze
50
 
 

Termine

  • Sa, 7. Aug 20:00
  • Mo, 9. Aug 20:00
  • Mi, 11. Aug 20:00