Premiere: Amygdala

 Buchung geschlossen
 
55

Disteln blühen im tiefsten Winter, Kühen platzen die Trommelfelle, die Milch kommt vergiftet aus ihren Eutern – in einem abgelegenen Bergdorf gerät die Welt aus den Fugen.
Die ungreifbaren Angriffe der Natur treffen den Hof der Haberers im Innersten als die ältere Tochter urplötzlich erkrankt. Sander, ein stummer, naturverbundener Tierarzt und Heiler, erkennt immer mehr Anzeichen für eine nahende Katastrophe. Der zugezogene Pfarrer versucht die Geschehnisse für seinen Glauben zu instrumentalisieren. In Mitten des sich entzündenden Ringens um die Deutungshoheit der mysteriösen Geschehnisse, bangt die Bauernfamilie immer verzweifelter um ihr wirtschaftliches und nacktes Überleben.
Zu der Vorstellung des Filmes sind die Protagonisten und die Crew des Filmes anwesend.

Von
Fabian Altenried
Anzahl Plätze
55
Verfügbare Plätze
Keine Tickets für dieses Datum übrig
 
 

Termine

  • Fr, 29. Okt 17:30