My private desert

2

Daniel hält sich für einen „richtigen“ brasilianischen Mann. Der Polizist ist vom aktiven Polizeidienst suspendiert worden, gegen ihn wird intern wegen Gewalttätigkeit ermittelt. Als Sara, seine Internet-Liebe, nicht mehr auf seine Textnachrichten antwortet, beschließt er, auf der Suche nach ihr in den Norden zu fahren – eine scheinbar aussichtslose Suche. Daniel sucht Sara mit einem Foto, aber niemand scheint die Frau zu erkennen. Bis schließlich ein Mann auftaucht, der behauptet, er könne die beiden unter ganz bestimmten Bedingungen zusammenbringen. Auf Daniel wartet eine Überraschung…
Eine Love-Story und gleichzeitig die Bestandsaufnahme eines zerrissenen Landes: Daniel geht auf die Suche nach seiner Internet-Liebe Sara und reist dafür mehr als 3.000 Kilometer durch Brasilien – vom reichen, konservativen Süden in den armen Norden. Eine inhaltlich und dramaturgisch interessant gestaltete Liebesgeschichte mit mehr Melancholie als Leichtigkeit. Dafür gab’s in Venedig den Preis für den besten Film in der Sektion Giornate degli Autori (Venice Days). [cp]

Von
Aly Muritiba
Mit
Antonio Saboia, Pedro Fasanaro, Thomas Aquino
Brasilien 2021, 120 Minuten, ab 12 Jahren


Anzahl Plätze
200
Verfügbare Plätze
198
 
 

Termine

  • Sa, 17. Dez 20:00
  • Di, 20. Dez 20:00