Paolo Conte – Via con me

 Buchung geschlossen
 
24
paolo-conteS

Die New York Times vergleicht ihn mit Tom Waits und Randy Newman: Seit Jahrzehnten gilt der italienische Liedermacher Paolo Conte als einer der erfolgreichsten und innovativsten Musiker weltweit. In seiner Musikdokumentation „Paolo Conte – Via con me“ nimmt der italienische Regisseur Giorgio Verdelli die Zuschauer mit auf eine Reise, die sie von den Ursprüngen des künstlerischen Schaffens dieses einzigartigen Liedermachers auf die großen internationalen Konzertbühnen führt. In Paolo Contes Atelier in Asti gelingen dem Regisseur intime Interviewmomente mit dem medienscheuen Sänger und Songwriter, die durch umfangreiches Konzert-Archivmaterial und Interviews mit berühmten Weggefährten wie Jane Birkin, Roberto Benigni oder Isabella Rossellini angereichert werden. „Paolo Conte“ ist das Porträt eines leidenschaftlichen Künstlers, der in seinen Liedern Emotionen, Perfektion und Grandezza zu einem stimmungsvollen musikalischen Gesamterlebnis verwebt. Im vergangenen Jahr war der Film im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Venedig im Wettbewerb außer Konkurrenz zu sehen. [cp]

Regisseur Giorgio Verdelli gelingt es mit "Paolo Conte - Via con me", dem großen Jazzer und Sänger Paolo Conte über seine Musik näher zu kommen - und über zahlreichen Gespräche mit Weggefährten und Bewunderern, darunter großen Stars wie Isabella Rossellini oder Roberto Benigni. ➥Wiener Zeitung

Von
Giorgio Verdelli
Italien 2020, 100 Minuten, ohne Altersbeschränkung


Anzahl Plätze
55
Verfügbare Plätze
31
 
 

Termine

  • Sa, 9. Okt 2021 20:00
  • Mo, 11. Okt 2021 20:00
  • Mi, 13. Okt 2021 20:00