B/O/F/F: Bayerisches Outdoor Filmfestival: bergzeit

 Buchung geschlossen
 
55
boff-S

Heinz Zak – ein Leben für die Freiheit

Dokumentation über den Bergmenschen, Kletterer, Buchautor und Fotograf Heinz Zak. Er hatte und hat die besten Kletterer vor der Linse, unter anderem Tom und Alexander Huber, die Huberbuam.

Patagonia Wild

Eine Familie nimmt sich eineinhalb Jahre Zeit und reist mit einem selbstgebauten Allradfahrzeug durch Südamerika bis nach Patagonien. Wie ist es, die Komfortzone zu verlassen und einen Roadtrip der Superlative zu wagen?

Few steps from home

Fernreisen sind in trüben Zeiten wie diesen ein Ding der Unmöglichkeit. Also think simple! Das Trio Jochen Mesle, Max Kroneck und Joi Hoffmann sucht sich seine Freeride Lines quasi vor der Haustür!

Eisiger Tanz mit dem Götterfall

Islands Wasserfälle im Norden der Vulkaninsel sind schon im Sommer eine Herausforderung für wagemutige Wildwasser-Paddler. Wie verrückt muss man da erst sein, diese im Winter zu befahren?

Trans Siberian Snow

Sibirien? Ist das nicht saukalt, unendlich einsam und voller schauriger Geschichten über Kriegsgefangene und Regimekritiker, die in den Gefrierschrank unseres Planeten verbannt wurden? Wer sollte freiwillig in diese lebensfeindliche Gegend reisen wollen?

Follow the Light

Die Welt, in der sich Kilian Bron bewegt, wirkt fast surreal, eine Berglandschaft, wie von Künstlerhand erschaffen. Brons Produktion verbindet das Mountainbiken, die Bergwelt und das Thema Licht in einer neuen, noch nicht dagewesenen Form.

Dauer 2 ½ Stunden (zzgl. Pause), Eintritt 12€

Anzahl Plätze
55
Verfügbare Plätze
Keine Tickets für dieses Datum übrig
 
 

Termine

  • Do, 18. Nov 2021 20:00