• Wir töten Stella - ab 27.01.

  • Das Leuchten der Erinnerung - ab 02.02.

  • Wonder Wheel - ab 19.01.

  • Eine bretonische Liebe - ab 10.02.

Kinofasching

Der Kinofasching am Freitag, den 09.02.2018 ist ausverkauft! Wir danken für euer Interesse. Nächstes Jahr auf ein Neues.

Kinokalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
Datum : Mo, 1 Jan
4
Datum : Do, 4 Jan
25
Datum : Do, 25 Jan

Newsletter


Hier können Sie unseren wöchentlichen Newsletter abonnieren.


catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi

Wonder Wheel

Regie
Woody Allen
Darsteller
Kate Winslet, Juno Temple, Justin Timberlake, James Belushi u.a.
Länge
102 Minuten
FSK
ohne Altersbeschränkung
Produktion
USA 2017
Trailer


In „Wonder Wheel“ geht es um vier Menschen, deren Lebensläufe sich im hektischen Treiben des Vergnügungsparks auf Coney Island kreuzen: Die emotional instabile Ex-Schauspielerin Ginny (Kate Winslet) jobbt jetzt in einem Meeresfrüchte-Imbiss. Ginnys ungehobelter Mann Humpty (Jim Belushi) betreibt ein Karussell. Der attraktive junge Rettungsschwimmer Mickey (Justin Timberlake) träumt von einer Karriere als Bühnenautor. Und Humptys seit Langem getrennt lebende Tochter Carolina (Juno Temple) versteckt sich derzeit vor einer Gangsterbande in der Wohnung ihres Vaters. Es ist mal wieder überraschend, mit welcher Leichtigkeit und Stilsicherheit uns Woody Allen trotz der dramatischen Geschichte voller Leidenschaft, Gewalt und Verrat in träumerischer Nostalgie schwelgen lässt. Diese wird umso intensiver, je größer der Abgrund zum normalen Leben wird.

Vor dem pittoresken Meerespanorama auf Coney Island in den 1950er-Jahren taucht Vittorio Storaro (Kamera) „Wonder Wheel“ in poetische Bilder mit lebhaften Farben, die in großem Kontrast zur dramatischen Geschichte stehen.      [cp]

 
 

Alle Daten

  • Fr, 19 Jan 20:00
  • Sa, 20 Jan 20:00
  • So, 21 Jan 20:00
  • Mo, 22 Jan 20:00
  • Di, 23 Jan 20:00
  • Mi, 24 Jan 20:00

59614 (6)