Sa
15.10.
2022
20:00
Drama

Mittagsstunde

Im deutschen Drama Mittagsstunde kehrt Charly Hübner in sein Heimatdorf zurück, das sich zu seinem Schrecken stark verändert hat.
So
16.10.
2022
15:00
Grand Opera

Aida

von Giuseppe Verdi - aus dem Royal Opera House London
So
16.10.
2022
20:00
Drama

Mittagsstunde

Im deutschen Drama Mittagsstunde kehrt Charly Hübner in sein Heimatdorf zurück, das sich zu seinem Schrecken stark verändert hat.
Mo
17.10.
2022
20:00
Drama

Mittagsstunde

Im deutschen Drama Mittagsstunde kehrt Charly Hübner in sein Heimatdorf zurück, das sich zu seinem Schrecken stark verändert hat.
Di
18.10.
2022
20:00
Drama

Mittagsstunde

Im deutschen Drama Mittagsstunde kehrt Charly Hübner in sein Heimatdorf zurück, das sich zu seinem Schrecken stark verändert hat.
Mi
19.10.
2022
20:00
Drama

Mittagsstunde

Im deutschen Drama Mittagsstunde kehrt Charly Hübner in sein Heimatdorf zurück, das sich zu seinem Schrecken stark verändert hat.
Do
20.10.
2022
20:00
-

Die Unbeugsamen (In Zusammenarbeit mit der Katholischen Frauengemeinschaft Inntal)

Der Film „Die Unbeugsamen“ erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen [...]
Fr
21.10.
2022
15:00
KinderKino

Rico, Oskar und das Herzgebreche

Rico und sein bester Freund Oskar, die kleinen Detektive, sind zurück. Sie verbringen mehr Zeit zusammen als jemals zuvor, denn Oskars Papa hat seinen Sprössling in die Obhut von Ricos Mutter Tanja gegeben und sich selbst eine Auszeit vom Familienleben [...]
Fr
21.10.
2022
20:00
Dokumentarfilm

Der Bauer und der Bobo

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung „Falter“ heraus. [...]
Sa
22.10.
2022
17:30
Dokumentarfilm

Dancing Pina

Die deutsche Doku Dancing Pina springt zwischen Dresden und dem Senegal, wo unterschiedliche Tänzer und Tänzerinnen die Choreografien von Pina Bausch für die Bühne adaptieren.